Abstammung von "Apaches Tequiera"

Apaches Tequieras Vater ist der Painthorsedeckhengst "Apaches Thunder Bars". Er steht bei www.Double-K-Paints.de Deckstuten als Vererber zur Verfügung.

Er ist HOMOZYGOT für Tobiano und HOMOZYGOT für SCHWARZ und hat dieses in Deutschland sehr seltenes Erbgut zu 100% an seine Tochter weitergegeben.
Sein Stammbaum besteht aus altbewährten Cowhorse-und Foundationlinien mit Top-Vererbern

Apaches Thunder Bars ist der erste doppelt homozygote Painthengst in Deutschland mit europaweitem Gefrierspermaversand.
Er ist ein wahres Muskelpaket mit starkem Fundament, der diese Attribute auch durchschlagend an seine Nachkommen weiter gibt!

Apaches Thunder Bars ist nicht nur homozygot!

Er überzeugt auch durch seinen lieben und anhänglichen Charakter, seinen top Stammbaum, Intelligenz und durch seine positiven Eigenschaften als Vererber, denn seinen Nachkommen entsprechen alle dem klassischen Zuchtziel auf ganzer Linie, so auch "Apaches Tequiera"!

Seine Mutter “CC Pepper”, also Tequieras Großmutter, ist eine aus den USA importierte Cowhorse-Stute mit "Sugar Bars" (AQHA Hall of Fame) und dem legendären "Yellow Mount" (Sire of 25 A.P.H.A. Champions, four Supreme Champions and 11 National Champions) im Stammbaum.

 

"Yellow Mount" ist einer der prägensten Hengste der Painthorsezucht. Auf ihn gehen nicht ohne Grund über 10% aller eingetragenen Paint Horses zurück. Dieser Hengst ist auf dem Logo und als Bildmarke auf allen Publikationen und Unterlagen der APHA (American Paint Horse Association) präsent.

Apaches Blue Max

 

"Tequieras" Großvater "Apaches Blue Max", ebenfalls aus den USA importiert, ist ein Urenkel von "Blue Max" (all time leading APHA Black and White sire of World and Reserve Champions), einem erfolgreichen Hengst aus der begehrten "Sonny Dee Bar" und "Flying Fawago"-Blutlinie.

Auch er steht bei www.Double-K-Paints.de Deckstuten als Vererber zur Verfügung!

Mutterstute Carrabaun Tiwah

"Tequieras Mama" heißt Carrabaun Tiwah.


Sie ist eine Tochter von dem in Deutschland begehrten Black-Tobiano-Deckhenst "Cherokee Blanca" aus dem Bestand des Zucht-und Ausbildungsstalles "Leckebusch" in Nümbrecht. 

Cherokee Blanca

"Cherokee Blanca" ist ebenfalls HOMOZYGOT für Tobiano  und HOMOZYGOT für SCHWARZ.

 

Mütterlicherseits stammt sie aus der legendären "Sonny Dee Bar" und "Impressiv-Linie" ab, was unter Anderem "Tequieras" muskulöse aber dennoch sportliche Erscheinung erklärt.

Bekanntermaßen war "Impressiv" einer der bedeutendsten Vererber in der Quartehorszucht in puncto "Halter". Alle seine Nachkommen sind und waren absolute Muskelpakete, die auf Haltershows alle Preise gewonnen haben und immer noch gewinnen. Natürlich wurde Tequiera auf den Gendefekt "HYPP" getestet, der leider auch über "Impressiv" vererbt wird. Sie ist selbstverständlich frei von diesem Gendefekt!

"Sugar Bars" war einer der ausschlaggebendsten Vererber in der Quarterhorsezucht. Er vererbte seinen Nachkommen alle Eigenschaften, die man sich von einem top Quarter Horse erwartete.

 

Er gewannen auf der im Halter Ring, sowohl in der Performance Arena als auch auf der Rennbahn. Er war wohl der bedeutendste Sohn von "Three Bars". Sugau Bars ist in der AQHA Hall Of Fame gelistet.

Hier finden Sie uns:

Deckstation 

Geisenmühle 1, 67697 Otterberg / Rheinland Pfalz

Tel.: 0160-4224251

Fax: 03212-5376321

E-Mail: Double-K-Paints@email.de

Homozygous

NIE WIEDER EINFARBIGE FOHLEN!

100% Garantie auf ein geschecktes Fohlen

100% Garantie auf das schwarze Gen.

Erster doppelt homozygoter Painthengst in Deutschland mit EU-Gefriersperma-Versand

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Double-K-Paints & Quarter Impressum